GeschlossenVorraussichtlich geöffnet ab 12.12.20

Im Einklang mit der Natur

Die bevorzugte Verwendung von Produkten aus der Region spiegelt unsere grüne Einstellung zum Leben, die in unserem Herzen schlägt.

Von der Landwirtschaft kommend sind wir von der Wichtigkeit des Zusammenspiels Landwirtschaft – Tourismus überzeugt und verwenden daher sofern möglich Produkte von den umliegenden Bauernhöfen. Auf der Tschötsch Alm ist in naher Zukunft ein Kräutergarten mit alpinen Kräutern, Sträuchern und Pflanzen geplant. Die Weine beziehen wir unter anderem auch aus der Hofproduktion vom Zu Tschötsch Hof.

Von folgenden Bauernhöfen im Schlerngebiet und Südtiroler Landwirten beziehen wir unsere Produkte:
Zu Tschötsch – St. Oswald
Pflegerhof – St. Oswald
Puntschiederhof – St. Vigil
Tasiolerhof – Völs
Brimi – frische Bauernmilch
Partschillerhof – Völs
Kaltenbrunnhof – Tisens
Schlernhof – Kastelruth
Zu Plun – St. Valentin
Walchhof – Barbian
Gostnerhof – St. Leonhard

Viele Details, z.B. die Brotkörbe und Dekorationen stammen aus der geschützten Werkstatt Locia in St. Ulrich / Gröden.

Lage
Wandern
Bike
Life tour
Kinderspielplatz
Pisten
Delikatessen
Feste feiern
0 km
Brunch
Speisekarte
Weinkarte
Getränke
Fam. Jaider
Gastgeber
Team
Geschichte

Gemeinsame Überzeugung seit GenerationenGasthof zu Tschötsch

WebcamSeiser Alm

BilderGalerie